GODYO-Frühlingsfest: Ölmühle Eberstedt

Impressionen von unserem Frühlingsfest

GODYO-Frühlingsfest: Ölmühle Eberstedt

Schön war es wieder, persönlich gemeinsam außerhalb der Büros entspannt Zeit zu verbringen.

Dabei war der Anfang  alles andere als entspannt. Pünktlich ½ Stunde vor geplanten Start unseres GODYO-Frühlingsfests goss es in Eberstedt wie aus Kübeln. Dabei waren am Vormittag alle Regentropfen aus der Wettervorsage verschwunden. Das kann ja heute „heiter“ werden. In Jena soll es übrigens nicht geregnet haben. Das Glück war uns dann doch noch hold – es wurde heiter. Die zweite angekündigte Regenwolke ist vorher noch irgendwo abgebogen, die Sonne kam raus und der Frühling zeigte sich wieder von seiner schönsten Seite. Als dann auch alle außerhalb des Zeltes gelegenen Sitzgelegenheiten trocken gelegt waren, war es für uns Zeit, das Gelände der Ölmühle Eberstedt näher zu erkunden. Mehrere lockere und immer wieder wechselnde Gesprächsrunden bildeten sich, die Liegestühle wurden in Beschlag genommen und auch die ersten Volleyballspieler fanden zusammen. Auch die andern Outdoor-Spiele wurden ausprobiert. Dazwischen gab es für alle Gelegenheit, bei einer Mühlenführung mehr über die Mühle und die Ölgewinnung zu erfahren. Auch das selbst gepresste Öl und hauseigener Senf konnten verkostet werden. Mit drei Durchgängen Wissbegieriger hatte der Mühlenführer im historischen Gewand gut zu tun.

Aktivitäten im Freien machen hungrig und fördern den Appetit. Am Buffet war für jeden das passenden dabei  – egal, ob vegetarische Lasagne, Schweinebäckchen mit Klößen oder auch Salat. Der DJ konnte im Anschluss auch ein kleines Grüppchen zum Tanzen bewegen, bevor der Abend am Lagerfeuer ausklang.

21. Jenaer Preis für Zivilcourage
inova2022 Logo
GODYO Drachenbootsprint 2019SCHEERE PHOTOS
Banner Jobwalk 2022