Systemhaus-Award 2017

Systemhaus-Award: ACP mit Triple-Sieg

Nach 2015 und 2016 erhielt das Systemhaus aus München auch 2017 die begehrte Auszeichnung „Systemhaus des Jahres“ des IDG-Verlages mit seinen IT-Publikationen ChannelPartner und Computerwoche.

Vorstand Günther Schiller nahm am 7. September bei einer feierlichen Zeremonie den Preis in Düsseldorf von ChannelPartner-Chefredakteur Dr. Ronald Wiltscheck entgegen.

„Die erneute Auszeichnung ist etwas ganz Besonderes für uns, da in der Umfrage in erster Linie Kunden abstimmten. Sie haben unsere Leistung honoriert und ihre Stimme uns geben. Das macht uns stolz und zeigt, dass das gesamte ACP-Team einen tollen Job macht. Mein Dank gilt deswegen unseren Kunden aber auch unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ohne die diese besondere Leistung nicht möglich ist“, hebt Günther Schiller hervor.

ACP wurde unter den großen IT-Dienstleistern mit einem Jahresumsatz jenseits der 250 Millionen Euro auf den ersten Platz gewählt. Insgesamt 4.047 IT-Anwender haben ihre Stimme abgegeben und das Münchener Systemhaus mit einer Gesamtnote von 1,42 bewertet.