TECH After Work „HPE Data Protector – Die Neuerungen in der Praxis“ im Rückblick

Partizipieren konnten Sie vom Know-how unseres HPE Data Protector-Experten Sebastian Köhler, der in knapp drei Stunden ausführlich auf diese Inhalte einging:

  • Überblick zu Neuerungen in Data Protector A.09.07
  • Vorteile von StoreOnce Catalyst für Backup und Restore virtueller Umgebungen
  • Besonderheiten beim Backup von VMware VVols
  • traditionelles Lizenzmodell und kapazitätsbasiertes Lizenzmodell (CBL) im Vergleich
  • Disaster Recovery mit Data Protector Automatic Replication Synchronization (ARS)

Bei einem gemeinsamen Imbiss im Anschluss und auch noch danach nutzten die Gäste den Augenblick, sich auch über individuelle Probleme und Erfahrungen auszutauschen sowie bestimmte Fragestellungen zu vertiefen.

Der nächste TECH After Work zum Thema Sophos ist für den 08. November 2016 wieder ab 15:00 Uhr geplant.